Lasst uns die Ems vom Müll befreien!

Wie kannst Du mitmachen?

Du kannst Dich an einem CleanUp anmelden, der bereits von jemand organisiert wird. Dieser Organisator besorgt Handschuhe, Müllsäcke und gibt Dir eine kurze Einweisung über die Sammelroute, die Du nehmen sollst.

 

Du kannst aber auch selbst einen CleanUp organisieren. Das heißt, Du bestimmst Treffpunkt und Route, Du verteilst an alle Helfer Handschuhe und Säcke und Du klärst mit dem lokalen Müllentsorger, dass der Müll nach der Sammelaktion auch entsorgt wird.

Schließe Dich einem CleanUp an

Du willst bei einem bestehenden CleanUp in der Nähe Deiner Wohnung mitmachen? Suche einen Ort aus und lass uns wissen, mit wievielen Helfern Du aktiv sein willst.

Organisiere einen CleanUp

Du willst Deinen eigenen CleanUp organisieren? Suche Dir ein Sammelgebiet, melde Dich beim kommunalen Umweltamt, um Unterstützung zu bekommen.

Alle angemeldeten CleanUps erhalten ein StarterPaket zur Unterstützung. Vor eurem CleanUp erhaltet ihr diesbezüglich eine E-Mail mit allen Informationen.

  • 1x Infozettel
  • 10x Holzgreifer (Länge 80 cm)
  • 1x Pack Müllsäcke 60L (in einem Pack sind 10 Müllsäcke)
  • 1x Pack Müllsäcke 35L (in einem Pack sind 12 Müllsäcke)
  • 5x Müllsäcke 60L grau
  • 5x Handschuhpaare Größe 6
  • 10x Handschuhpaare Größe 8
  • 5x Handschuhpaare Größe 10
  • 6x Kinderhandschuhe
  • 1x Fahne Logo, Fahne: 100 x 150 cm, Stoff, flach gefaltet – nach Flüssen getrennt, 
  • 2x Taschen